kompendium anfordern
aussteller

 

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden des diesjährigen Interdisziplinären Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus. Unser Dank gilt den Referenten für über 45 interessante Fachvorträge zu aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen, den über 50 Ausstellern für ihren Einsatz, ihr Engagement und ihre Unterstützung, sowie den beteiligten Verbänden fbmt e.V., Finug e.V. und DGBMT e.V. 

 

Nach der Begrüßung durch den Kongresspräsidenten Dr. Jürgen Nippa und den Grußworten der Verbände, gab Festredner Prof. Dr. med. Clemens Bulitta von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden mit seinem Vortrag "Medizin und Technik 1 + 1 = 3, Paradigmentwechsel in der Gesundheitswirtschaft" den Teilnehmer neue Impulse und Argument für ihre Arbeitsfelder. Als Ansporn für den weiteren Kongress erinnerte er die Teilnehmern noch an die Worte von Victor Hugo:
"Die Zukunft hat viele Namen: Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Ängstlichen ist sie das Unbekannte. Für den Mutigen ist sie die Chance"

Download zum Vortrag: Veröffentlichung im Kompendium 2017; Präsentation zum Festvortrag     

 

Fachprogramm und Ausstellung boten auch dieses Jahr viele neue Anregungen. Teilnehmer, Referenten und Aussteller nutzten in entspannter Atmosphäre erfolgreich die Gelegenheit zu Erfahrungaustausch, Weiterbildung und Kontaktpflege. Nach dem Ende der Vorträge und der abschliessenden Tombola, bei der 15 attraktive, von den Ausstellern gestiftete Preise verlost wurden, verabschiedeten sich alle Beteiligten gutgelaunt und zufrieden, auf ein Wiedersehen zum nächsten Wümek am 16.-17. Mai 2018.

 

Arrow
Arrow
Shadow
ArrowArrow
Slider