Interdisziplinärer Kongress für Technik und Hygiene im Krankenhaus, 3./4. Mai 2017 in Würzburg
 
 
 
 
Dr. Andreas Schwarzkopf vom Institut Schwarzkopf ist langjähriger Referent, Moderator und Teilnehmer Wümek. Er erläutert, weshalb ihm die regelmäßige Teilnahme und der Informationsaustausch auf dem Wümek so wichtig ist.

Referenten, Teilnehmer, Aussteller und Verbände wie der Fachverband Biomedizinische Technik (http://fbmt.eu) und die Fördergesellschaft für interdisziplinäre Netzwerke in der Umwelt- und Gesundheitswirtschaft - FINUG e.V. (http://finug.org) nutzen den jährlichen Kongress für den fachlichen Erfahrungsaustausch zu den aktuellen Themen der angewandten Medizin- und Informationstechnologie, Energiewirtschaft sowie der Hygiene und Technik.

 
 
 
Die Firma Philips ist langjähriger Aussteller auf dem Kongress für Medizintechnologien und Energieeffizienz für Kliniken - Wümek, der alljährlich in Würzburg stattfindet. Dr.-Ing. Stefan Kratzenberg erläutert im Interview die Gründe für die langjährige Teilnahme und Zusammenarbeit auf dem Würzburger Medizintechnik Kongress, der vom erfahrenen Team der Euritim Bildung + Wissen GmbH & Co. KG (http://euritim.de) veranstaltet wird.