Für junge Start-ups, innovativer Neuentwicklungen und Projekten, stellt der Förderverein FINUG eV. und Euritim kostenfreie Ausstellungsflächen zur Verfügung.

Bewerbung und Kosten
Interessenten können sich formlos mit einer Kurzbeschreibung ihres Projekts an kongress@euritim.de beim Veranstalter Euritim bewerben. Ausser der Bewirtungspauschale von € 50,00  für Mittagsbüfett und Getränken entstehen keine weiteren Kosten. 

Nach Einzelfallprüfung kann auch die Pauschale von der Finug e.V. gefördert werden. 

Präsentationsmöglichkeiten
• Präsentation als Aussteller (Standflächen von 4-6 Quadratmeter)

• Plakat und Posterpräsentationen

• Video- und Vortragspräsentationen

• Aushang Angebots- und Gesuche-Anzeigen

Vorteile für den Aussteller
Finug und Euritim bieten somit auf dem Wümek nicht nur eine interdisziplinäre, sondern auch eine generationsübergreifende Kommunikationsplattform, d.h.:

  • Junge Fachkräfte und Forscher präsentieren ihre Projekte
  • Erfahrene Anwender geben Impulse aus der Praxis
  • Informationen zu innovativen Entwicklungen für die Praxis
  • Kontakte, Netzwerke und interessante Kooperationen

 

Angemeldete Präsentationen

 

F&E

oth awHSKLfraunhofer hhiFraunhofer IPA

 

 Innovationen

 RaySafesharemagazines